21.06.2017, 13:05 Uhr

Projekte einreichen: Tage der Zukunft" finden im September im Ziegelstadel in Hallein statt

Zukunftslabor Salzburg wird fortgeführt und erweitert Angebot mit drei neuen Programmschwerpunkten. (Foto: Büro Berthold)
HALLEIN (tru). Salzburger mit zukunftsweisenden Projektideen sind jetzt gefragt. Bei der Aktion "Tage der Zukunft" werden Menschen dabei unterstützt, ihre innovativen Ideen zu konkretisieren und zu realisieren. Projekte aus den Bereichen Kultur und Bildung, Arbeit, Wirtschaft, Soziales, Zusammenleben und Gemeinden können eingereicht werden. Im Mittelpunkt der Initiativen soll die Lösung von Zukunftsfragen stehen. Die Projekte werden bei den "Tagen der Zukunft Salzburg" am 28. und 29. September im Ziegelstadel in Hallein präsentiert.

Wer kann mitmachen?

Alle können mitmachen. Das Team des Zukunftslabors Salzburg lädt Einzelpersonen als auch Teams aus Vereinen und Gemeinden, aus Unternehmen sowie der Zivilgesellschaft ein, ihre Kreativität und Engagement zur Lösung von Zukunftsfragen einzubringen. Bei den "Tagen der Zukunft Salzburg" werden eigene Projektideen präsentiert und es besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Kreativen zu vernetzen. Die Umsetzung wird durch Coaching und Mentoring begleitet.

Nähere Infos und Projekt-Einreichungen

Die Bewerbung zur Teilnahme an den Tagen der Zukunft Salzburg ist möglich unter: zukunftslabor-salzburg.at/tage-der-zukunft-salzburg


_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.