09.10.2014, 13:11 Uhr

Neues Café in Hallein

Stadtrat Maximilian Klappacher, Geschäftsführer Michael Öhlböck, Geschäftsführerin Melanie Piewald, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Verpächter Koloman Breinlinger und Köchin Isabel Maria Layagg. (Foto: Stadtgemeinde Hallein)
HALLEIN (tres). Melanie Piewald und Christian Öhlböck eröffneten das Café "Zielgerade" in der Salzachstraße 50 in Hallein.

Über dem Fachgeschäft Breinlinger werden die Gäste mit Köstlichkeiten der Köchin Isabel Maria Layagg verwöhnt. Die Geschäftsführer bieten auch Außergewöhnliches an: So können die Gäste zwischen zehn verschiedenen Biersorten aus der ganzen Welt wählen, von Italien, Spanien bis hin zu Mexiko. Daneben wird täglich in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ein Mittagsmenü angeboten.

„Ich freue mich dass in Hallein das Gastronomieangebot erweitert werden konnte und wünsche den beiden Jungunternehmern alles Gute und viel Erfolg“, erklärt Bürgermeister Gerhard Anzengruber.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.