Schloss Frein

1 Bild

Die Fledermäuse sind zurück!

Michaela Groß
Michaela Groß | Vöcklabruck | am 19.04.2018 | 59 mal gelesen

Frankenburg am Hausruck: Schloss Frein | Einer der größten Fledermaus-Wochenstuben Oberösterreichs lebt im Schloss Frein in Frankenburg am Hausruck. Zwischen 600 und 800 Mausohr-Weibchen verbringen hier den Sommer und ziehen ihre Jungen groß. Im November 2017 kaufte die Firma Green Finance das Schloss und begann sofort mit einer umfangreichen Sanierung – mit fachlicher Unterstützung durch die Koordinationsstelle für Fledermausschutz und-forschung in Österreich...

1 Bild

Putzaktion im Schloss Frein

Michaela Groß
Michaela Groß | Linz | am 13.02.2018 | 251 mal gelesen

Am Samstag, 10.2.2018, haben Mitglieder der Naturschutzbund-Ortsgruppe Frankenburg 10 Säcke Fledermauskot vom Dachboden des Schlosses Frein entfernt. Am Dachboden des Schlosses ziehen jeden Sommer etwa 800 Weibchen ihre Jungen groß. Damit ist die Wochenstube in Frankenburg eine der fünf größten Kolonien der Mausohren in Oberösterreich und deshalb besonders schützenswert. Schloss Frein wird momentan mit Bedacht auf Erhalt der...

3 Bilder

Neues Leben für alte Gemäuer

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 10.01.2018 | 685 mal gelesen

Im Bezirk werden immer wieder Villen und Schlösser verkauft. Daraus ergeben sich auch Chancen.

1 Bild

FPÖ will "Junges Wohnen" im Kino

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 26.07.2017 | 161 mal gelesen

FRANKENBURG. Die FPÖ sieht im Neubau einer Mehrzweckhalle das sinnvollere Projekt. „Den Ankauf von Schloss Frein betreffend sind wir skeptisch, es gibt noch immer kein Konzept für eine nachhaltige Nutzung“, so Bernhard Scharnböck. Wichtig wäre der FPÖ auch die rasche Verwertung des ehemaligen Kinos, das von der Gemeinde angekauft wurde. Wie bereits im Gemeindevorstand angesprochen, wäre ein Projekt nach dem Modell „Junges...

3 Bilder

Chance auf das Schloss

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 26.07.2017 | 143 mal gelesen

In Frankenburg wird über den Ankauf des Schlosses Frein für die Landesausstellung diskutiert.

1 Bild

Verein will Chancen der Landesausstellung nutzen

Maria Rabl
Maria Rabl | Vöcklabruck | am 13.06.2017 | 19 mal gelesen

FRANKENBURG. Ein klares Bekenntnis zur Landesausstellung 2026 im Schloss Frein gaben die Teilnehmer der Generalversammlung des Ortsentwicklungsvereins „Gemeinsam für Frankenburg“ ab. Der Verein, in dem alle maßgeblichen Gruppierungen der Marktgemeinde vertreten sind, hatte bereits die Bewerbung zur Landesausstellung unterstützt. So sind sich alle einig, dass sich niemand eine Ruine an der Ortseinfahrt wünscht und dass eine...