Hansi Hinterseer: „Eine heilbare Welt“

Hansi Hinterseer wie ihn seine Fans lieben: Ein Lächeln und Freude am Leben
  • Hansi Hinterseer wie ihn seine Fans lieben: Ein Lächeln und Freude am Leben
  • hochgeladen von Sieghard Krabichler

Sind die Fell-Moonboots für die Weihnachts-Tournee schon ausgepackt?
Hansi Hinterseer: „Ausgepackt sind sie noch nicht, aber parat stehen die immer.“

„Für mich ist Glück“ heißt das aktuelle Album. Was ist Glück für Sie?
„Glück ist eine sehr individuelle Sache, die 1000 Worte nicht beschreiben können. Für mich persönlich braucht es zum Glück recht wenig; gesund aufzuwachen, eine bärige Familie zu haben und sich am Abend zufrieden und gesund wieder hinzulegen, das ist für mich Glück.“

Sie machen Musik, sind Schauspieler und Entertainer. Dabei ist Ihre Familie aber immer im Mittelpunkt. Auch eine Form von Glück?
„Absolut. Denn gerade in der Musikbranche ist für Außenstehende alles lässig und bärig und du kommst viel herum. Aber wenn du dann nach Hause kommst, und du Geborgenheit in der Familie findest, das ist schon großes Glück. Denn es ist schon eine schwierige Welt da draußen, die auch aus Schein besteht.“

Und Sie sind 32 Jahre mit Romana verheiratet. Wohl für einen Star im Rampenlicht ungewöhnlich. Ihr Rezept?
„Ein Rezept kann ich keines geben. Es ist im Leben auch Glücksache, ob man jemanden findet, der mit einem durch dieses Leben geht. Und ohne meine Frau wäre ich nie so erfolgreich gewesen. Wir verstehen uns, fühlen uns wohl, schätzen jeden Tag, den wir miteinander verbringen, und haben tolle Kinder.“

Wie ist es generell als Opa? Eine neue Herausforderung für Sie?
„Für mich weniger, eher für die Mama. Es ist für uns eine tolle Sache, einen Enkel zu haben und ihn aufwachsen zu sehen.“

Sie haben mit „Zeit für Märchen“ ein Märchenbuch verfasst. Auch, um ihrem Enkel vorzulesen?
„Nein, nicht primär. Die Idee wurde vorher geboren. Und ich fühle mich in der Märchenwelt daheim, denn mir wurden in der Kindheit Märchen erzählt . Es wird kein Bestseller, das ist klar, aber ich habe sehr positive Resonanzen darauf erhalten.“

Sie waren heuer über zwei Monate auf Tournee, fast täglich sind Sie auf der Bühne gestanden? Wie schafft das der Hansi Hinterseer?
„Das ist schwer zu erklären. Natürlich habe ich den Vorteil, dass ich vom Spitzensport komme, denn ich kann mich unheimlich auf eine Sache konzentrieren und bin sehr diszipliniert. Auch meine Kollegen vom ‚Tiroler Echo’ ziehen hier seit 22 Jahren mit mir an einem Strang. Auch ein Geheimnis des Erfolges.“

Sind für Sie Live-Konzerte eine wichtige Kommunikation zu den Fans oder einfach für einen Sänger notwendig?
„Es ist für mich ein Privileg, live auf der Bühne zu stehen. Und jeder Zuseher, der zu meinen Konzerten kommt, ist eine Bestätigung für meine Arbeit. Ich hoffe, dass ich Live-Auftritte noch lange Zeit geben kann.“

Als Ex-Rennläufer: Ist Sport für Sie nach wie vor wichtig?
„Natürlich nicht mehr so wichtig wie früher, aber es ist einfach eine innere Uhr, die ein Sportler hat. Ich fühle mich nicht wohl, wenn ich keinen Sport machen kann, ich laufe dann unrund.“

Im November haben Sie musikalisch im TV das Tannheimer Tal vorgestellt, wie sieht Ihr nächstes TV-Projekt aus?
„Ich war gerade in der südsteirischen Weinstraße unterwegs, diese tolle Gegend werde ich im Mai 2019 musikalisch vorstellen. Planungen für die abschließende Dreharbeiten im Herbst laufen. Es gäbe auch in Tirol oder Südtirol noch viele schöne Plätze.“

2019 feiern Sie Ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Kommt ein neues Album? Oder gar ein großes Jubiläums-Open-Air?
„Für mich sind Jubiläen weniger wichtig, es wird schon das eine oder andere Highlight geben, aber für konkrete Pläne ist es noch zu früh.“

Sie äußern sich selten kritisch zur Politik, Sie verkörpern gerne die heile Welt in den Bergen. Finden Sie die überhaupt noch in Tirol?
„Mit der heilen Welt habe ich so mein Problem. Schauen Sie, wenn jemand zum Beispiel in Hamburg meine Lieder hört oder das Video dazu sieht, so kann der es nicht wirklich einschätzen, was ich damit meine. Eigentlich verstehen das nur wir Tiroler und alle, die einen Bezug zu unseren Bergen haben. Wenn du am Berggipfel stehst, siehst du, wie klein und unbedeutend du wirklich bist. Aber es tut gut und ich sehe dann oft eine heilbare Welt, wenn man bereit ist, die Augen zu öffnen.“

Sie haben in Ihrem Leben fast alles erreicht. Welche Träume hat Hansi Hinterseer noch?
„Schön wäre es, wenn es noch eine Zeit so weitergehen würde und ich gesund bleibe. Denn mit dem Alter geht alles schneller. Im Leben ist es wie mit dem Bergsteigen: Je höher du kommst, umso weiter siehst du. Aber umso dünner wird die Luft.“

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen