Spot On: Tullnerinnen auf Showbühne in Wien

Natascha Frieling beim Stylen ihres Modells Verena.
2Bilder
  • Natascha Frieling beim Stylen ihres Modells Verena.
  • Foto: David Groschl
  • hochgeladen von Alexandra Ott

TULLN/WIEN. Am 14. September fand im Museumsquartier der Madonna Beauty Day statt.
Unter den Prominenten wie Conchita Wurst, Rose May Alaba und Victoria Swarovski befanden sich auch zwei Tullnerinnen: Verena Pfiel und Natascha Frieling.
Die neuesten Frisuren-Trends by Intercoiffeur Strassl Schaider wurden unter anderem von Friseurmeisterin Natascha aus dem Tullner Salon und ihrem Modell Verena aus Trasdorf auf dem Laufsteg präsentiert.
Halten viele die Dauerwelle für "altbacken", findet hingegen Strassl-Schaider senior, dass dies "Locken die locken" sind und die neue Volumen-Welle für Glamour und Fülle im Haar sorgt.
Trotz Nervosität, hohen Schuhen, blendenden Scheinwerfern und Blitzlichtgewitter ging für die Haar-Modells die Show hervorragend über die Bühne und den Laufsteg.

Natascha Frieling beim Stylen ihres Modells Verena.
Peter Schaider sen., Modelle Julia und Verena, Natascha (Mitte)
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen