10. Spielplatzfest im Club Neustift im Felde

Mia Hoffmann hatte sichtlich Spaß.
2Bilder

KIRCHBERG AM WAGRAM - NEUSTIFT IM FELDE (pa).
Der Club Neustift im Felde dankt allen Mitgliedern, freiwilligen Helfern und den Kindern, die für einen reibungslosen Ablauf bei den Spielestationen gesorgt haben. Den Gutschein für eine Alarmanlage im Wert von 1500,00€ der Firma Heimdall konnte Johann Söllner aus Neustift im Felde gewinnen.
Trotz großer Hitze haben zahlreiche Besucher zum Fest gefunden, darunter  Bürgermeister Wolfgang Benedikt, Abschnittsfeuerwehrkomandant Brandrat Christian Burkhart, Feuerwehrkomandant Oberbrandinspektor Alfred Söllner, Kindersommerkoordinatorin Bettina Burkhart und die Obfrau des örtlichen Verschönerungsvereins Maria Eder.

Mia Hoffmann hatte sichtlich Spaß.
Obmann Josef Bauer, Kindersommerkoordinatorin Bettina Burkhart, Bürgermeister Wolfgang Benedikt, Abschnittsfeuerwehrkomandant Brandrat Christian Burkhart mit den Kindern.
Autor:

Victoria Breitsprecher aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.