SeneCura Grafenwörth feiert buntes Herbstfest

Das SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth feierte auch heuer wieder ein lustiges Herbstfest (am Bild v.l.n.r.: Ehrenamtliche Mitarbeiterin Anita Hisböck, Pflegehelferin Anita Pasch, Bewohnerin Hedwig Radler, Pflegehelferin Ulrike Mayr, die MusikantInnen der Gföhler Stubenmusi sowie Bewohnerin Anna Klug)
  • Das SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth feierte auch heuer wieder ein lustiges Herbstfest (am Bild v.l.n.r.: Ehrenamtliche Mitarbeiterin Anita Hisböck, Pflegehelferin Anita Pasch, Bewohnerin Hedwig Radler, Pflegehelferin Ulrike Mayr, die MusikantInnen der Gföhler Stubenmusi sowie Bewohnerin Anna Klug)
  • Foto: SeneCura
  • hochgeladen von Karin Zeiler

GRAFENWÖRTH (red). Bevor die Bäume ihre Blätter lassen, wurde im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth noch einmal so richtig gefeiert: Das traditionelle Herbstfest des Hauses gab Anlass zum geselligen Beisammensein mit Angehörigen und FreundInnen sowie ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Mit den stimmungsvollen Liedern der „Gföhler Stubenmusi“ kam tolle Stimmung unter den Gästen auf, sodass kräftig mitgeschunkelt, geklatscht und gesungen wurde. Josefa Bauer, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth, war ebenso begeistert von der musikalischen Darbietung: „Die Musikantinnen und Musikanten sind spitze! Ich liebe die herbstliche Zeit und habe das Herbstfest sehr genossen. Es war toll mit so vielen netten Leuten den Nachmittag zu verbringen.“

Gemütliche Feiern passend zur Jahreszeit

Für das leibliche Wohl der BesucherInnen war das Küchenteam unter der Leitung von Werner Zöhrer verantwortlich – sie zauberten diverse Strudelvariationen aus saisonalen Zutaten, die bei den Gästen für großes Schwärmen sorgten. Brigitte Scheffel, Pflegedienstleiterin des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth, zeigte sich begeistert vom heurigen Fest: „Die fröhlichen Gesichter unserer Bewohnerinnen und Bewohner beweisen, dass unser Herbstfest ein voller Erfolg war. Ich bedanke mich bei unserem gesamten Team, das im Vorfeld bei der Organisation des heutigen Nachmittages tolle Arbeit geleistet hat. Ein großes Danke auch an die ‚Gföhler Stubenmusi‘, sie haben unsere Gäste wie bereits im Vorjahr zum Jubeln gebracht.“

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.