"Star-Figaro" Kloner räumt bei Friseurwettbewerb ab

Romeo Kloner (2.v.re.) gewinnt "Akademie Master Trophy"
42Bilder
  • Romeo Kloner (2.v.re.) gewinnt "Akademie Master Trophy"
  • Foto: WKNÖ
  • hochgeladen von Karin Zeiler

SIEGHARTSKIRCHEN / SANKT ANDRÄ-WÖRDERN / NÖ (pa). Heuer werden nur noch 466 Friseurlehrlinge in Niederösterreich ausgebildet. Diese Zahl sank von ca. 900 noch vor 15 Jahren, auf den niedrigsten Stand jemals.
Gerade deshalb setzt die Landesinnung neue Zeichen um wieder mehr Jugendliche von diesem wunderbaren Beruf zu begeistern. So wurde etwa der Wettbewerb heuer als offene Veranstaltung konzipiert, um dem interessierten Publikum einen hautnahen Einblick zu ermöglichen. Zudem sorgten zahlreiche Angebote wie Nageldesign, Tattoo-Beratung, Frucht-Cocktail-Bar sowie Info- und Verkaufsstände und ein Gewinnspiel für alle Besucher für reges Interesse.

Leidenschaft der Lehrlinge

„Einen weiteren wichtigen Beitrag in diese Richtung wird auch die neue Friseur-Werkstätte im Wifi-St.Pölten leisten, die im Herbst in Betrieb genommen wurde.“ betonte Wirtschaftskammer Niederösterreich Präsidentin Sonja Zwazl, die sich von der Qualität und Leidenschaft der Lehrlinge begeistert zeigte.
45 der talentiertesten Lehrlinge niederösterreichs nahmen am Montag, 9. April im Wifi St. Pölten beim Lehrlingswettbewerb teil und traten dabei in neun Kategorien gegeneinander an, mit dabei waren auch Romeo Kloner und Samantha Scheibner.
Wie schon in den Jahren zuvor, war auch dieser Wettstreit von enorm hoher Leistungsdichte geprägt. So fielen viele Entscheidungen äußerst knapp aus und über einen Platz auf dem Stokerl entschieden oft nur wenige Punkte.
Neben Pokalen, Urkunden und Sachpreisen von unterstützenden Unternehmen, gab es heuer auch ein Smartphone, das unter allen Teilnehmern verlost wurde, sowie Gutscheine für exklusive Workshops und Trainings zu gewinnen.

Hoher Standard

„Die Qualität der Arbeiten war heuer enorm hoch.“ sagte auch Lehrlingswart Daniel Daurer. „Das freut uns als Innung besonders, weil das auch den hohen Standard, der in den niederösterreichischen Lehrbetrieben herrscht, unterstreicht.“ so Daurer weiter. „Deshalb geht mein Dank, neben den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, auch besonders an die Lehrbetriebe, LehrerInnen und FunktionärInnen, die sich immer wieder unermüdlich in den Dienst der Sache stellen.“
Die beiden Erstplatzierten aus jedem Lehrjahr dürfen Niederösterreich außerdem beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten. Die ersten fünf aus jedem Bewerb, sind zusätzlich für das internationale Hairdresser Open, das dieses Jahr in Ungarn stattfindet, qualifiziert.

Erstes Lehrjahr - Duett Komplett
1. Katja Frühauf
2. Barbara Sieger

Zweites Lehrjahr - Herren Trendcut
1. Christina Ottino
2. Celine Karner
3. Michelle Zandonelli

Zweites Lehrjahr - Damen Trendstyling
1. Christina Ottino
2. Celine Karner
3. Lena Weilharter-Winninger

Zweites Lehrjahr - Gesamtwertung
1. Christina Ottino
2. Celine Karner
3. Michelle Zandonelli

Drittes Lehrjahr – Herren Trendcut mit Verlauf und Föhnstyling
1. Marlene Lettmüller
2. Samantha Scheibner, Sankt Andrä-Wördern, Frisusanne, Susanne Mayer
3. Flavia Rapo

Drittes Lehrjahr – Abend Make-Up mit Hochsteckfrisur
1. Flavia Rapo
2. Michelle Kaufmann
3. Marlene Lettmüller

Drittes Lehrjahr – Gesamtwertung
1. Flavia Rapo
2. Marlene Lettmüller
3. Samantha Scheibner, Sankt Andrä-Wördern, Frisusanne, Susanne Mayer

Die Sondergänge Brautfrisur und Technikkopf endeten wie folgt:
Brautfrisur:

1. Nikol Dobrkovska
2. Daniel Bohac
3. Romeo Kloner

Technikkopf:
1. Daniela Ulrich
2. Tanja Kickinger
3. Patricia Pähler

Die Akademie Master Trophy, ein Bewerb ohne Alterslimit, der zur Vorbereitung auf die Bundes- und Staatsmeisterschaften dient, wurde heuer von Romeo Kloner dominiert. Er war an diesem Tag nicht zu schlagen und konnte beide Bewerbe und damit auch die Gesamtwertung für sich entscheiden.

Akademie Master Trophy – Evening Style Damen am Technikkopf:
1. Romeo Kloner
2. Jamie Halitov
3. Monique Parzefall

Akademie Master Trophy – Trend Style Herren am Technikkopf:
1. Romeo Kloner
2. Jamie Halitov
3. Theresa Glaser

Akademie Master Trophy – Gesamtwertung:
1. Romeo Kloner
2. Jamie Halitov
3. Theresa Glaser

Wichtige Informationen zur Friseurlehre finden Sie auf karrieremitschere.at

Fakten:
In niederösterreichischen Lehrbetrieben werden heuer 466 Friseurlehrlinge ausgebildet.
Veranstalter: Landesinnung der Friseure Niederösterreich
Niederösterreichischer Landesinnungsmeister KR Reinhold Schulz
9 Kategorien, 45 TeilnehmerInnen, 49 Modelle, 69 zu bewertende Arbeiten

Fotos: WKNÖ

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen