21.10.2014, 04:30 Uhr

Das ist eine gelebte Dorfgemeinschaft

MICHELHAUSEN. Das nennt man Dorfverschönerung: In Michelhausen legen hier Damen Hand an und dekorieren den Ort der Jahreszeit enstprechend – aber nicht nur vor ihren Häusern, nein – die ganze Straße.
Hier ein Kürbis, dort ein Fahrrad und auch weiter vorne werden Fußgänger und Autofahrer von der kreativen Ader beeindruckt. Für Bürgermeister Rudolf Friewald "einfach bewundernswert, wie sich hier die Bürger einsetzen", bedankt er sich für die großen Mühen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.