08.01.2018, 10:41 Uhr

Feuersbrunn: Markus Hofmann ist neuer Feuerwehrkommandant-Stellvertreter

Markus Hofmann wurde von Bürgermeister Alfred Riedl angelobt (Foto: privat)

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn

FEUERSBRUNN (red). Am 6. Jänner fand die jährliche Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus Feuersbrunn statt. Feuerwehrkomandant Josef Schmidt konnte dazu 35 Feuerwehrmitglieder und die Ehrenmitglieder Hofrat Peter Partik, Oberschulrat Alois Dinterer und Ernest Öhlzelt begrüßen. Seitens der Gemeinde waren Bürgermeister LAbg. Alfred Riedl und Ortsvorsteher Franz Schober anwesend. Unterabschnittsfeuerwehrkommandant Friedrich Ploiner nahm als Vertreter des NÖ Landesfeuerwehrverbandes an der Versammlung teil. Da der bisherige Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Herbert Arndorfer jun. seine Funktion aus beruflichen Gründen zurück gelegt hatte, wurde auch eine Neuwahl durchgeführt.

Berichte und Kassenvoranschlag

Nach der Begrüßung, der Feststellung der Beschlussfähgikeit, der Genehmigung der Tagesordnung sowie der Niederschrift der letzten Sitzung und dem Gedenken an die verstorbenen Feuerwehrmitglieder legte Feuerwehrkommandant Josef Schmidt den Rechenschaftsbericht ab. Auch die einzelnen Chargen, Sachbearbeiter sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes legten ihren Jahresbericht ab. Weiters erfolgte der Kassenbericht sowie der Bericht der Kassaprüfer. Außerdem wurde der Kassenvoranschlag für 2018 präsentiert.

5.553 ehrenamtliche Stunden

Das Jahr 2017 verlief einsatzmäßig relativ ruhig. Dennoch wurden wieder 5.553 Stunden von den Mitgliedern freiwillig und unentgeltich erbracht. Es wurden vier neue Mitglieder aufgenommen und ein erfolgreiches Feuerwehrfest über die Bühne gebracht. Außerdem wurden zahlreiche Kurse besucht.

Markus Hofmann ist neuer Feuerwehrkommandant-Stellvertreter

Im Anschluss daran wurde unter Vorsitz von Bürgermeister Alfred Riedl die Neuwahl des Feuerwehrkommandant-Stellvertreters durchgeführt. Dabei wurde Markus Hofmann mit 35 von 35 Stimmen gewählt und vom Bürgermeister angelobt. Er trägt nun den Dienstgrad Brandinspektor (BI).

Drei neue Gruppenkommandanten

Danach folgten die Ernennungen von Jürgen Piesek zum Zugtruppkommandanten und es wurden drei neue Gruppenkommandanten ernannt:
  • FM Manfred Buchsbaum zum Gruppenkommandanten mit dem Dienstgrad "Löschmeister"
  •  FM Patrick Hofmann zum Gruppenkommandanten mit dem Dienstgrad "Löschmeister"
  • OFM Daniel Schmidt zum Gruppenkommandanten mit dem Dienstgrad "Löschmeister"

Beförderungen

Außerdem wurden noch Beförderungen ausgesprochen und zwar:
  • PFM Jürgen Krenn zum Feuerwehrmann (FM)
  • PFM DI(FH) Stefan Trachsler zum Feuerwehrmann (FM)
  • Fahrmeister FM Stefan Köckeis zum Löschmeister (LM)
  • Zugtruppkommandant LM Jürgen Piesek zum Oberlöschmeister (OLM)
  • Zeugmeister OLM Herbert Arndorfer jun. zum Hauptlöschmeister (HLM)

Buffet als Ausklang

Zum Abschluss folgten die Ansprachen von Ehrenmitglied Hofrat Peter Partik, Ploiner und Bürgermeister Riedl. Alle drei fanden lobende Worte für die Tätigkeit der Feuersbrunner Feuerwehrmitglieder.
Josef Schmidt bedankte sich bei allen anwesenden für ihr kommen und bei den Mitgliedern für ihr Engagement und schloss die Sitzung um 15 Uhr 30. Im Anschluss wurde noch zum gemütlichen Teil mit einem Buffet des Gasthaus Bauer geladen. Dazu waren auch die Partnerinnen der Feuerwehrmitglieder geladen.

Zur Sache

Über die Leistungen im Jahr 2017 lesen Sie im Jahresbericht 2017, welcher auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn zum Download zur Verfügung steht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.