06.12.2012, 09:45 Uhr

Inspiration durch Tiere

Am Wochenende hat Evelyn Kalaschek im Oberstockstaller „Moargrobn“ bei der Familie Ehn ausgestellt. (Foto: Raidl)

Die Künstlerin Evelyn Kalaschek lässt sich sowohl von der Natur als auch von Menschen inspirieren.

HIPPERSDORF. Evelyn Kalaschek malt seit ihrer frühen Kindheit. Als Autodidaktin hat sie ihre Leidenschaft vertieft und sich viele Techniken der Malerei angeeignet.

Inspiration der Künstlerin
„Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, dann findet man so viel Inspiration und diese bringe ich dann auf die Leinwand“, erzählt die Hippersdorfer Künstlerin.
Ihre Kunstwerke sind farbenprächtige Bilder mit Motiven aus den verschiedensten Bereichen: Ob Tiere, Natur oder Menschen – all dies bietet genug Potenzial, um die Inspiration für ein Kunstwerk zu sein.
Evelyn Kalaschek malt hauptsächlich in Öl und Acryl, doch in letzter Zeit kommen immer mehr Wandgestaltungen hinzu.

Interesse an Wandmalerei
„Je größer die Fläche, desto lieber male ich darauf“, so Kalaschek. „Optimal sind sechs Meter, leider hat kaum jemand so viel Platz für ein solches Bild.“ Daher kommt das Interesse für die Wandmalerei.

Kunstwerke bewundern
Evelyn Kalaschek stellt immer wieder im kleineren Rahmen aus, bei Kellergassenfesten oder gemeinsam mit anderen Künstlern der Region bei diversen Veranstaltungen. Vergangenes Wochenende konnte man einige ihrer Kunstwerke im Oberstockstaller „Moargrobn“ im Weinkeller der Familie Ehn bewundern.

Zur Person
Evelyn Kalaschek wurde im April 1974 in Klosterneuburg geboren und ist seither schon sehr viel herumgekommen. Nach zehn Jahren in Wien wohnt sie nun gemeinsam mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hippersdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.