24.01.2012, 12:55 Uhr

Kammerkonzertabend: Blasmusik einmal anders

Kompositionen von Brahms bis Schostakowitsch spielte Helmut Hofmann am Klavier.
¶Am Donnerstag lud der Hagenthaler Kulturkreis zu einem unvergesslichen Abend mit Helmut Hofmann am Klavier und Kompositionen von C.Ph.E. Bach, Johannes Brahms, Paul Taffanel, Francis Poulenc und Dimitri Schostakowitsch. Marlies Rauchöcker machte dem Publikum mit außergewöhnlichem Können, Temperament und Lebensfreude ein musikalisches Geschenk. Roman Götz an der Klarinette zeigte sein Einfühlungsvermögen und Können. Das nächste Konzert findet am 25. Februar statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.