Neuer TV-Spot und Kinotrailer "Die Schöne und das Biest"

Wer kennt sie nicht, die Geschichte der Belle und dem Biest. Von dem unbarmherzigen Prinzen, der von einer alten Hexe verdammt wurde ein trostloses Dasein zu führen, bis die wahre Liebe ihn davon erlöst. Disney lieferte mit dem Zeichentrickfilm schon einmal einen immerwährenden Klassiker und es scheint als würde dieselbe Magie, die Kinderaugen zum leuchten brachte als Lumiere und von Unruh zum ersten mal ihr „sei hier Gast“ zum besten gaben erneut entfachen, wenn im März die neue Realverfilmung in unseren Kinos startet.

Emma Watson und Dan Stevens sehen in den neuen TV Spots und dem Trailer aus, als hätten sie nie etwas anderes gemacht als Belle und Biest zu sein. Auch der Darsteller des Antagonisten Gaston ist mit „Dracula Untold“ Star Luke Evans sehr gut gewählt. Nach dem „Dschungelbuch“ beweist uns Disney einmal mehr was aus den alten Klassikern gemacht werden kann und animiert wunderschöne Bilder auf die Leinwand. Natürlich werden die Lieder des Originals nicht fehlen, mit den altbekannten Figuren wie Lumiere und Tassilo wird es ein Wiedersehen geben und man kann schon beim Trailer den Zauber der Geschichte beinahe spüren wenn es wieder heißt: „Märchen schreibt die Zeit…..“

Hier geht`s zum TV-Spot und Trailer:

Die Schöne und das Biest

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen