Tag des Apfels in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg gefeiert
Kinder der drei Volksschulen mit Äpfel beschenkt

Große Freude herrschte bei den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse VS Oberneukirchen über das schmackhafte Geschenk.
  • Große Freude herrschte bei den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse VS Oberneukirchen über das schmackhafte Geschenk.
  • hochgeladen von Erika Ganglberger

Die beliebteste und wichtigste Obstart in Österreich wird seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November, dem 8. November 2019 gefeiert.

Das Ziel ist es dem Apfel Aufmerksamkeit zu schenken und ihn zu schätzen. Der Tag des Apfels dient aber auch dazu den regionalen Konsum zu stärken und das Augenmerk auf die eigene Landwirtschaft zu richten. Der Verbraucher soll dazu motiviert werden den heimischen Apfel bevorzugt zu kaufen.

Auch in der Marktgemeinde Oberneukirchen wurde der "Ehrentag" des Apfels heute gefeiert. Bürgermeister Josef Rathgeb, Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer und Gemeinderätin Marianne Aichhorn überreichten den Schülern der Volksschulen Traberg, Waxenberg und Oberneukirchen einen gesunden Apfel für die Jausenpause.

Autor:

Erika Ganglberger aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.