Vernissage
Altenbergerin stellt bei Elisabethinen aus

Gertraud Waidhofer
  • Gertraud Waidhofer
  • Foto: E. Waidhofer
  • hochgeladen von Gernot Fohler

LINZ/ALTENBERG. Am 4. November wurde in der Galerie des Krankenhauses der Elisabethinen in Linz von Alt-Landeshauptmann Josef Pühriger in Begleitung seiner Gattin Christa die Ausstellung mit Acrylbildern von Gertraud Waidhofer, Psychologin und Psychotherapeutin aus Altenberg, eröffnet. Die Ausstellung ist der letzte Teil der großen Farb.Licht.Inspirationen-Trilogie der Malerin.

Bis 8. Jänner zu sehen

150 Gäste folgten der Einladung. Viele Ehrengäste waren anwesend: unter anderem Renate Heitz , Kulturstadträtin von Ansfelden, Maria Hauer, Kulturverein KIM Rohrbach, Werner Friesenecker, Kulturverein NH10 Linz/Neue Heimat und Maria Hackl, Kulturverein Besser Leben.
Die Ausstellung ist noch bis 8. Jänner, Mo – Fr jeweils von 14 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.