Sprechstunden
Top informiert mit dem ÖAAB Lichtenberg

LICHTENBERG. Unter dem Motto „Top informiert mit dem ÖAAB Lichtenberg“ lud das ÖAAB-Team die heimische Bevölkerung zu zwei Sprechstunden ein. Referent Ernst Pfeiffer ging in Einzelberatung gezielt auf Fragen rund um die Arbeitnehmerveranlagung ein und half beim Ausfüllen der Unterlagen. „Leider machen viele Leute keine Arbeitnehmerveranlagung oder füllen sie nicht richtig aus. Jedes Jahr kommen einige Änderungen oder Neuerungen dazu. Da ist es gut, wenn einem jemand weiterhilft. Wir freuen uns wirklich über den ausgebuchten Beratungsabend und hoffen, den Besuchern das Ausfüllen der Formulare erleichtert zu haben“, so Melanie Wöss, Obfrau des ÖAAB Lichtenberg. Zeitgleich bot das Team erstmals eine Sprechstunde für Pensionsanwärter an. Referent Kurt Haberbauer beriet dabei jene Menschen, bei denen der Pensionsantritt näher rückt.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen