17.01.2018, 10:06 Uhr

Kinderfasching Zwettl: Die Welt etwas bunter machen

Wann? 27.01.2018 14:00 Uhr

Wo? Pfarrsaal, Marktplatz, 4180 Zwettl An Der Rodl ATauf Karte anzeigen
Zwettl An Der Rodl: Pfarrsaal | ZWETTL. Die Faschingsanimation der Kinderfreunde Mühlviertel kommt am Samstag, 27. Jänner, um 14 Uhr nach Zwettl in den Pfarrsaal, um Kindern nicht nur Spaß und Freude zu bringen, sondern auch wichtige Werte wie Solidarität, Gemeinschaft und ein gewaltfreies friedliches Miteinander zu vermitteln. Auch heuer ist wieder Schwerpunkt, die Welt „ein wenig bunter und friedlicher zu machen“. Die Faschingsanimation vermittelt Kindern, dass das gemeinsame Spiel in der Gruppe am meisten Spaß und Freude bringt. Deshalb braucht der Kinderfreunde-Fasching keine Spielzeugwaffen bzw. Kriegsspielzeug.
„Gewaltspielzeug passt ganz und gar nicht zu unseren Werten und so versuchen wir auch in unserer Faschingsanimation den Kindern zu vermitteln, dass es schlichtweg mehr Spaß macht, gemeinsam friedlich zu Spielen und Freude zu schaffen, anstatt sich mit Gedanken der Zerstörung zu beschäftigen,“ betont Herbert Enzenhofer, der Vorsitzende des Zwettler SPÖ Teams. Ein weiterer Aspekt der in allen Faschingsveranstaltungen der Kinderfreunde vorhanden ist, ist das generationenübergreifende Spiel. Eltern oder Großeltern werden in das Programm miteinbezogen. Sie tanzen, singen und spielen gemeinsam mit den Kindern.
Ein Slogan lautet: „Ich mag das Kind in mir!“ Dieses Kind in den Erwachsenen soll durch geschickte Animation gezielt geweckt werden und sie den Spaß am Spielen mit den eigenen Kindern erleben lassen. „Für Kinder gibt es nichts Schöneres, als wenn Eltern sich Zeit nehmen und gemeinsam mit den Kindern spielen. Das stärkt auch das Vertrauen des Kindes und die Eltern-Kind-Bindung,“ erklärt Enzenhofer abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.