05.04.2017, 18:54 Uhr

Sci Fi Klassiker "Battle Royale" wurde wieder freigegeben und kommt als Steelbook Edition

(Foto: © Capelight)
Schon lange bevor wir Katniss Everdeen in den „Tribute von Panem“ Teilen auf Leben und Tod kämpfen sahen, wurde im Jahr 2000 der nicht ganz so teenietaugliche „Battle Royale“ in Japan produziert. Aufgrund der exzessiven Gewaltdarstellung kam der Film aber leider damals nur in extrem gekürzter Fassung in die europäischen Kinos und wurde später indiziert und sogar beschlagnahmt.

Der Verleih Capelight konnte jedoch kürzlich die Urteile für beide Teile der Reihe aufheben und die Filme für den Handel freigeben. In Deutschland kommt der Sci Fi Klassiker „Battle Royale“ am 07.04.2017 sogar in ausgewählten Cinestar Kinos, im Rahmen eines Special Screenings, noch einmal auf die große Leinwand. In Österreich ist dies leider nicht der Fall. Wer also die Möglichkeit hat, in unserem Nachbarland dieses Ereignis mitzuerleben, sollte sich dies auf keinen Fall entgehen lassen. Gleich im Anschluss, nämlich am 28. April, erscheint der Streifen dann als limitierte Steelbook Edition, mit der ungekürzten Originalfassung als Blue Ray und 3 Extra DVD`s mit umfangreichem Bonusmaterial. Der Extended Cut des Films wird zusätzlich noch als Single DVD erscheinen.

Zum Plot:

In einer Zukunftsversion von Japan versinkt der Staat in Chaos und die Gewalt herrscht an den Schulen des Landes vor. Eine aggressive Erziehungsreform der Regierung soll Abhilfe schaffen. Aufmüpfige Schulklassen werden unter Aufsicht bewaffneter Truppen auf eine Insel gebracht und zu einem grausigen Spiel gezwungen. Die Regeln sind einfach, jedoch brutal. Der Kampf dauert 3 Tage, jeder der Teilnehmer wird mit Verpflegung und Waffen ausgestattet, es gibt keinen Weg von der Insel und es darf nur einer Überleben. Darüber hinaus werden die Schüler in Zweiergruppen eingeteilt, es trägt jeder der „Spieler“ ein Sprengstoffhalsband, welches detoniert sobald gegen die Regeln gespielt wird oder sich die Duette sich zu weit voneinander entfernen. Wenn nach drei Tage mehr als eine Person am Leben ist, werden alle exekutiert…..

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.