24.10.2016, 09:35 Uhr

Lesung mit Autorin Holly-Jane Rahlens

(Foto: Fotonachweis: BAfEP - Bildungsanstalt für Elementarpädagogik, Manuela Bachkönig)
Linz: LINZ | Die im Jahr 1950 geborene Autorin und Schauspielerin Holly-Jane Rahlens war am 18. Oktober und 19. Oktober 2016 zu Gast in der BAfEP-Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in der Stockhofstraße und las aus ihren Büchern „Mauerblümchen“ und „Everlasting“.

Holly-Jane Rahlens wuchs in New York auf und studierte Theater- und Literaturwissenschaften. Im Alter von 22 Jahren zog sie nach West-Berlin und arbeitete als Moderatorin, Schauspielerin, Hörspielautorin und entdeckte auf diese Weise auch das Fernsehen für sich – und Film und Fernsehen entdecken sie.

Ihr Jugendbuch „Prinz William, Maximilian Minsky und ich“ wurde in dreizehn Ländern veröffentlicht und im Jahr 2007 fürs Kino verfilmt. Im Jahr 2003 erhielt die Amerikanerin dafür den Deutschen Jugendliteraturpreis als bestes Jugendbuch. Inzwischen hat die Schriftstellerin acht Romane für Erwachsene und Jugendliche geschrieben, die in zehn Sprachen übersetzt wurden.

Den Kinderbuch-Couch-Star des Monats November 2013 erhielt Rahlens für ihr Kinderbuch-Debüt „Stella Menzel und der goldene Faden“.

Ihr außergewöhnlich einfühlsamer und authentischer Erzählstil begeisterte auch die BAfEP-Schülerinnen der Kreuzschwestern. Im Anschluss stand sie den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu ihren Büchern und zu ihrem Leben als Autorin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.