27.06.2017, 07:57 Uhr

Sonnwendfeuer am alten Sportplatz

LICHTENBERG. Zu einem Sonnwendfeuer lud das Volksbildungswerk Lichtenberg die heimische Bevölkerung. Zahlreiche Lichtenberger nutzten das Angebot und waren bei traumhaftem Wetter am alten Sportplatz dabei als das Feuer entzündet wurde.

Bis in die Nacht hinein genoss man die tolle Atmosphäre: einige saßen beim abbrennenden Feuer, andere lauschten der musikalischen Einlage von Markus Greger und Martin Löfler. Manche informierten sich beim Volksbildungswerk-Team über die Bedeutung des Rituals und viele genossen die laue Sommernacht bei Speis und Trank oder beim gemeinsamen Spielen.

Fotos: Christian Auberger (3)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.