23.08.2016, 08:24 Uhr

Neues Gebäude und Fahrzeug zum 120er

OBERNEUKIRCHEN. 120-jähriges Bestehen feierte die Freiwillige Feuerwehr Amesschlag. Zu diesem Anlass wurde am Festwochenende das neue Feuerwehrhaus feierlich eröffnet und das neue MTF der Feuerwehr in den Dienst gestellt. Der Neubau des Feuerwehrhauses wurde notwendig, um den stets steigenden Ansprüchen wieder gerecht zu werden.

Innerhalb eines Jahres wurde der Neubau durch Kommandant Dominik Schwarzenberger und seinem Stellvertreter Daniel Breiteneder, sowie unter der Mithilfe von vielen freiwilligen Helfern errichtet. Zum 120-jährigen Bestehen war es dann so weit. Das neue Haus und Feuerwehrfahrzeug wurden stolz und feierlich seinen Bestimmungen übergeben. Dem Festakt haben auch zahlreiche Ehrengäste beigewohnt. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Oberneukirchen Josef Rathgeb, Bezirkshauptmann Paul Gruber waren genauso stolz auf das neue Haus wie Landesbranddirektor Wolfgang Kronsteiner, Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und Abschnittskommandant Heinz Huber.

Fotos: Manfred Rehberger (5)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.