23.11.2016, 09:22 Uhr

Rabmer Gruppe erhielt Award für Kooperation

Von links: Sabrina Wodrich (Projektmanagerin ZENIT GmbH), Klaus Pichler (Prokurist Rabmer GreenTech GmbH), Ulrike Rabmer-Koller (Geschäftsführende Gesellschafterin Rabmer Gruppe), Marc Flettner (CEO Aquabion GmbH), Clemens Kozmich (Projektmanager Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH)

Das Altenberger Unternehmen wurde gemeinsam mit Aquabion GmbH aus Düsseldorf ausgezeichnet.

ALTENBERG. Die Rabmer GreenTech GmbH, ein Tochterunternehmen der Rabmer Gruppe, hat kürzlich in Bratislava für ihr Kalk- und Korrosionsschutzsystem den Enterprise Europe Network (EEN) Award in der Kategorie „Neue Partnerschaften“ gewonnen. Vor rund 800 Gästen wurde das Altenberger Unternehmen gemeinsam mit dessen deutschem Partner, der Aquabion GmbH aus Düsseldorf, für herausragende, länderübergreifende Kooperation ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn sie zeigt, dass unser Weg der internationalen Technologie-Kooperation erfolgreich ist”, erklärt Ulrike Rabmer-Koller, geschäftsführende Gesellschafterin der Rabmer Gruppe. Die Rabmer Gruppe wurde vor 53 Jahren gegründet und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation von der Eigentümerin Ulrike Rabmer-Koller geführt und setzt neben dem Traditionsbereich Bau seit mehr als 30 Jahren Akzente mit nachhaltigen, innovativen Technologien in den Bereichen Wasser, Abwasser und erneuerbare Energie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.