16.09.2014, 07:03 Uhr

"Nacht des Genusses" bei Reichenthaler Bäcker

Bürgermeisterin Karin Kampelmüller, Peter Köppl von der Landwirtschaftskammer, Martin und Brigitta Bräuer und Vizebürgermeister Christian Pühringer. (Foto: Foto: Oberfichtner)
REICHENTHAL. Bevor die Bäcker wieder ans Werk gingen, eroberten in der „Nacht des Genusses“ die Feinschmecker die Backstube von Naturbäcker Martin Bräuer in Reichenthal. Unter fachkundiger Anleitung konnten die Besucher unter anderem auch selber Flesserl und Salzstangerl formen. Beim reichhaltigen Butterbrotbuffet wurde über die Zubereitung von Steinofenbrot mit echtem Natursauerteig geplaudert. Der Duft von frischem Brot und Bräuer-Tee zog zahlreiche Besucher an, die es sichtlich genossen, ihren Nahversorger einmal bei Nacht zu erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.