09.10.2014, 13:37 Uhr

Unternehmer erhielten Sicherheitstipps in Altenberg

Andreas Derntl, Thomas Staudinger, Reinhard Stadler, Anton Loitz, Florian Gumpinger, Matthias Winkler und Wolfgang Kralik im Autohaus Loitz. (Foto: Willi Minder)
ALTENBERG. 60 Unternehmer aus sechs Wirtschaftsbundortsgruppen aus der Region Gallneukirchen trafen sich beim Autohaus Loitz, um von Referenten Tipps zum Thema „SICHER3 zum Erfolg“ zu bekommen. Thomas Staudinger hob besonders die organisatorische Sicherheit hervor, Andreas Derntl sprach die IT-Sicherheit an und Florian Gumpinger gab kurz und prägnant rechtliche Tipps aus der Praxis und zeigte innovative Funktionen seines Services für kleine Unternehmen Verpura.
Interessant war auch das ortsübergreifende Kennenlernen der Unternehmen in der Region im Anschluss.

Aufgrund der positiven Resonanz unter den Teilnehmern werden weitere Termine dieser Art von Veranstaltung in den Regionen Ottensheim, Bad Leonfelden und Perg folgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.