Anzeige

Rezept "Apfelreindling"

Zutaten:
Germteig:
450 g glattes Mehl
1 Pck. Dr. Oetker Germ
40 g Zucker
1 Pck . Dr. Oetker Vanillin-Zucker
200 ml lauwarme Milch
1 Ei
60 g weiche Butter
Apfelfüllung:
600 g geschälte, entkernte, geraspelte Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 KL Zimt

1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ vermischen. Die übrige n Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an eine m warmen Ort so lange gehen lassen, bis er doppelt so hoch ist.

2. Den Teig zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen). Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 1,5 cm dick ausrollen.

3. Für die Füllung die Zutaten vermischen und auf de m Teig verteilen. Den Teig einrollen und in eine befettete Gugelhupfform geben. Das Ganze ca. 15 Min. gehen lassen. Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Strom: 190 Grad Gas: Stufe 3 – 4
Backzeit: ca. 55 Min.

Tipp: Germteig lässt sic h gut einfrieren und ist 6 - 8 Wochen haltbar. Dazu den Teig ohne Gehzeit zubereiten, auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem flachen Rechteck formen, in Frischhaltefolie und Gefrierbeutel verpacken und einfrieren. Den Teig eingepackt über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Nach Rezept weiterverarbeiten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen