"meine heimat" mit neuem Direktor

Oskar Seidler mit Vorstandsvorsitzendem Helmut Manzenreiter vor der neuen meine heimat-Wohnanlage „Lido Landskron“.
2Bilder
  • Oskar Seidler mit Vorstandsvorsitzendem Helmut Manzenreiter vor der neuen meine heimat-Wohnanlage „Lido Landskron“.
  • Foto: meine heimat/höher
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Der langjähriger Geschäftsführer des ThermenResort Warmbad-Villach, wird ab September zum neuen – mit Prokura ausgestattetem – Direktor der Villacher Wohnbaugenossenschaft meine heimat. Der Vorstand hat dies kürzlich über Vorschlag von Vorstandsvorsitzendem Helmut Manzenreiter einstimmig beschlossen.
Manzenreiter: „Ein Top-Mann, der sein Wissen und seine langjährige Erfahrung nunmehr bei unserer gemeinnützigen Wohnbauvereinigung einbringen wird.“

Wollte Flugzeugerbauer werden

Früher hatte er den Pilotenschein und einen speziellen Berufswunsch, den des Flugzeugerbauers. Tatsächlich hat es der gebürtige Klagenfurter Oskar Seidler schon in den 80er Jahren bis zum technischen Leiter eines Flugzeugproduzenten gebracht.
In den vergangenen 15 Jahren wirkte er aber erfolgreich beim ThermenResort Warmbad-Villach.

Neue Herausforderung 

Doch jetzt hat er - wohnhaft am Faaker See - eine neue Herausforderung angenommen: Ab September bekleidet er die Funktion des Direktors bei der Baugenossenschaft meine heimat.Vorstandsvorsitzender Manzenreiter freut sich, dass mit Oskar Seidler ein Wirtschaftsexperte gewonnen werden konnte: „Seidler ist Doktor der Sozial-und Wirtschaftswissenschaften und wurde 2007 zum Kärntner Manager des Jahres gekürt. Es ist sehr erfreulich, dass Oskar
Seidler zu unserer gemeinnützigen Wohnbauvereinigung wechselt und seine Erfahrung sowie sein Wissen zur Umsetzung neuer Konzepte und Ideen einbringen wird.“

In diesen Tagen wurde er vom Vorstand den Mitarbeitern der Wohnbaugenossenschaft vorgestellt.Er selbst freue sich auf die neue, spannende Aufgabe, so Seidler: „meine heimat zählt zu den erfolgreichsten Wohnbaugenossenschaften Österreichs. Ich freue mich Teil dieses erfolgreichen Teams zu sein und nachhaltig an der Zukunft der Baugenossenschaft mitwirken zu dürfen.“

Oskar Seidler mit Vorstandsvorsitzendem Helmut Manzenreiter vor der neuen meine heimat-Wohnanlage „Lido Landskron“.
Oskar Seidler mit Vorstandsvorsitzendem Helmut Manzenreiter vor der neuen meine heimat-Wohnanlage „Lido Landskron“.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen