IT: Schwacher Anfang, starkes Ende

Rollhockey - Die Villacher machten sich bereits in den ersten Spielminuten das Leben schwerer als nötig. Das ganze Spiel liefen sie diesem 0:3-Rückstand nach. Der RHCV kam leider erst zu spät in Fahrt.

Ein Tormann- und Verteidigungsfehler sowie ein erfolgreich abgeschlossener Konter von Hockey Sandrigo. So schnell kann es gehen und der RHC Villach ist bereits mit 0:3 im Rückstand! Bereits nach zehn Spielminuten hatten die Draustädter mit so einer hohen Hypothek zum Kämpfen. David Huber sorgte noch vor der Pause für den Anschlusstreffer.

Die Red Lions wollten noch einmal das Resultat drehen und wieder war es David Huber, der den Abstand auf 2:3 verkürzte. Die Villacher Defensive zeigte sich nicht sattelfest und so machte Hockey Sandrigo Tor um Tor. Die Italiener spielten sich eine sichere 2:8-Führung heraus. Die Löwen kamen zu vielen Torschüssen, welche jedoch meist ungefährlich waren. Am Spielende kamen die Villacher noch einmal in Fahrt. Kapitän Günther Schmid zeigte seiner Mannschaft, dass man Tore nicht mit Gewalt erzwingen kann, und setzt den Ball mit viel Gefühl ins Tor des Gegners. David Huber machte es ihm nach und traf mit einem lockeren Schuss in das Kreuzeck.

Insgesamt sind jetzt nur noch fünf Spiele zu absolvieren (drei Heim- und zwei Auswärtsspiele) bevor die Red Lions in die österreichische Meisterschaft 2013 starten! Diese Spiele sollten noch gut genutzt werden, um sich in die richtige Form für die nationale Meisterschaft zu bringen.

RHC Villach – Hockey Sandrigo 4:8 (1:3)
Tore: Huber (3), Schmid

RHC Villach vs. Hockey Thiene
Samstag, 06. April um 21.15 Uhr
Ballspielhalle Villach/Lind
Eintritt frei!

Neugierig geworden? Noch mehr News gibt es auf der offiziellen Homepage oder auf der Facebook-Fanpage!

Autor:

RHC Villach aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.