Villacher HAS fördert junge Sporttalente

Christoph Kromp
3Bilder

VILLACH. Auf die Vereinbarkeit von Hochleitungssport und Ausbildung setzt die Praxis Handelsschule in Villach. Auch drei Spieler der VSV Mannschaft gingen beziehungsweise gehen hier zur Schule. Während Julian Pusnik den Abschluss bereits mit Erfolg hinter sich brachte und derzeit auf Austausch in Schweden ist, besuchen Benjamin Lanzinger und Christoph Kromp weiterhin die HAS. "Und sie sind nicht die einzigen Spitzensportler. Wir haben Reiter, Golfer oder Skiläufer", betont die Direktorin Melitta Trunk.

Ausbildung und Sport

Um die Ausbildung mit dem zeitaufwändigem Training zu vereinbaren, gebe es eigene Vereinbarungen, erklärt die Direktorin. "Und natürlich Professoren, die mit Herz und Seele dabei sind und das unterstützen", so Trunk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen