Bäckerei Weissensteiner feiert ihr 90-Jahre-Jubiläum

2Bilder

VILLACH/BAD KLEINKIRCHHEIM (kofi). Nächstes Jahr ist es soweit, die Bäckerei Weissensteiner feiert ihr 90-Jahre-Jubiläum. Dass aus dem einst kleinen Betrieb ein Unternehmen geworden ist, das – saisonbedingt – bis zu 70 Mitarbeiter beschäftigt, sei eigentlich gar nicht geplant gewesen, erinnert sich Eva-Maria Weissensteiner, die den Betrieb an der Seite ihres Mannes Johannes in dritter Generation führt: "Wir hatten keine Wahl. Das traditionelle Geschäft in unserem Stammbetrieb in Bad Kleinkirchheim, die Belieferung der örtlichen Hotels, brach durch Neuerungen wie Resch&Frisch weg. Hätten wir uns nicht für Expansion entschlossen, würde es den Betrieb längst nicht mehr geben." Ende der Achtziger-, Anfang der Neunzigerjahre sei das gewesen. Danach ging es Schlag auf Schlag. Filialen in Radenthein, Feldkirchen, Villach, Spittal, Feistritz/Drau, Arriach und Annenheim folgten. An neun Standorten bemüht man sich inzwischen erfolgreich, mit regionalen Produkten die Kunden zu überzeugen.

Bürokratie als Problem

"Die Geschäfte laufen gut", sagt Weissensteiner, es werde aber von Jahr zu Jahr schwerer, als Unternehmer Erfolg zu haben. Nicht nur die steigende Konkurrenz von Lebensmittelkonzernen wie Hofer sei hart, auch das hohe Maß an Regelmentierungen und immer teurere rechtliche Auflagen würden dem Betrieb – wie vielen anderen auch – zu schaffen machen. "Es wäre schön, wenn dieser Staat seinen Unternehmer etwas mehr vertrauen würde und sie einfach ihre Arbeit machen ließe", sagt die Unternehmerin.

Neue Produkte

Dass der Familienbetrieb täglich auf der Suche nach den besten Angeboten für seine Kunden ist, zeigt sich zum Beispiel daran, dass man nun eine Neuerung aus Italien im Repertoire an: Produkte aus einem speziell behandelten Mehl namens "Integral bianco" sollen vor allem für Menschen mit Weizenunverträglichkeiten sehr bekömmlich sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen