21.10.2017, 09:07 Uhr

Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - auch ein Quell unendlichen Trostes. (Marie Freifrau von Ebner Eschenbach

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
hoffnungslose-romantikerin, spruch-des-tages, wundersame-natur, vergänglichkeit, johann-wolfgang-von-goethe, marie-ebner-eschenbach, vergänglichkeit-der-schönheit, liebe-wochendgrüße

WÜNSCHE ALLEN EINEN SCHÖNEN TAG! Der junge Tag erhob sich mit Entzücken und alles war erquickt, mich zu erquicken. (Johann Wolfgang von Goethe)

30
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
533
Susi Fieber aus Innsbruck | 21.10.2017 | 09:15   Melden
104.237
Heinrich Moser aus Ottakring | 21.10.2017 | 10:18   Melden
26.033
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 21.10.2017 | 10:57   Melden
2.418
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 21.10.2017 | 16:11   Melden
7.824
Uschi Rischanek aus Döbling | 21.10.2017 | 16:22   Melden
5.894
Herta Goldschmied aus St. Veit | 21.10.2017 | 18:21   Melden
10.119
Hildegard Stauder aus Villach | 23.10.2017 | 09:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.