29.03.2017, 10:59 Uhr

Pferdesport-Profis wollen Nachwuchs für das Gespannfahren begeistern

Los geht's! Karl Ilgenfritz und Karl Wutte wollen das Gespannfahren beim Nachwuchs beliebter machen (Foto: kk)
VILLACH. Karl Ilgenfritz und Karl Wutte sind keine Unbekannten im Kärntner Pferdesport. Sie haben einen Nonprofit-Verein für Kinder und Jugendliche gegründet, dessen Ziel es ist, pferdebegeisterten Jugendlichen das Kutschenfahren näherzubringen. Alle Pferdefreunde, die sich dafür interessieren, können sich unter der Nummer 0664 4508603 oder 0664 3376847 über den Gespannfahrerclub „Kärnten Kids“ näher informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.