28.03.2017, 10:33 Uhr

Nach Schelte für Stadtmarketing-Boss: SP-Oberauner übt heftige Kritik an FP-Baumann

SP-Vizebürgermeisterin Petra Oberauner kritisiert FP-Chef Erwin Baumann (Foto: kk)
VILLACH. Heftig reagiert Villachs Wirtschaftsreferentin Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner auf Kritik, die FP-Chef Erwin Baumann an Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer geübt hat.

FP-Kritik an Angerer

Baumann wünschte sich, wie berichtet, eine "kreative Führungspersönlichkeit (Bericht hier): „Was hat Herr Baumann bisher für die Altstadt getan? Mir ist nichts bekannt! Außer, dass er in der WOCHE eine besonders intelligente Idee verlautbaren ließ, den Hauptplatz für Auto- und Lkw-Verkehr zu öffnen."


Kraftpaket am Weg

Mit dem Altstadt-Kraftpaket, das Bürgermeister Albel im Vorjahr geschnürt und auf den Weg gebracht habe, setze man viel Energie ein, passende Antworten auf die europaweiten Veränderungen der Innenstädte zu finden. „Ich fordere Baumann auf, sich endlich konstruktiv einzubringen und nicht ständig mit parteipolitisch motivierten Skandalisierungsversuchen unser Bemühen für die Altstadt zu torpedieren“, sagt Oberrauner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.