Sommerfest-Jubiläum gefeiert

Hubert von Goisern, Karin Kneissl, Christa Karas-Waldheim, Othmar Karas, Wolfgang Meilinger, Markus Aigner (v.l.)
14Bilder
  • Hubert von Goisern, Karin Kneissl, Christa Karas-Waldheim, Othmar Karas, Wolfgang Meilinger, Markus Aigner (v.l.)
  • Foto: Mathias Lauringer
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

NUSSDORF. Das 2008 gestartete Private Banking der Raiffeisenbank Attersee-Süd feierte heuer mit seinem zehnten Sommerfest ein kleines Jubiläum. Die Geschäftsleiter Sandra Mayrhauser-Schiemer, Markus Aigner und der Leiter Private Banking, Michael Karl Sulzbacher, begrüßten rund 400 Gäste und Geschäftspartner in den Räumlichkeiten der Bank in Nußdorf am Attersee.
Hauptreferentin war die Nahostexpertin und ehemalige Diplomatin für das Außenministerium im Nahen Osten, Karin Kneissl. In ihrem Vortrag schlug sie eine ”Brücke” zwischen aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten und den wirtschaftspolitischen Einflüssen auf Europa sowie auf global agierende Konzerne. Vorab gab es Interviews mit Finanzminister Hansjörg Schelling, dem EU-Abgeordneten Othmar Karas sowie dem Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank International, Peter Lennkh. Das Sommerfest genossen unter anderem auch Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und Musiker Hubert von Goisern.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.