2,6 Promille im Blut: Mopedfahrer aus dem Verkehr gezogen

Kein gültiger Führerschein und 2,6 Promille im Blut: Die Polizei nahm dem Mann den Mopedschlüssel ab. Darüber hinaus folgt eine Anzeige.
  • Kein gültiger Führerschein und 2,6 Promille im Blut: Die Polizei nahm dem Mann den Mopedschlüssel ab. Darüber hinaus folgt eine Anzeige.
  • Foto: f-2.8 by ARC/Fotolia
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

VÖCKLABRUCK (red). Da dieser uneinsichtig seine Fahrt weiterführen wollte, hielten sie ihn fest und verständigten telefonisch die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten musste sich der Mann aus Sankt Georgen im Attergau bei der Kontrolle am Moped festhalten um nicht auf die Fahrbahn zu stürzen.

Androhung der Festnahme nötig

Auch gegenüber den Beamten verweigerte er jegliche Kooperation. Erst nach Androhung der Festnahme händigte er seinen Ausweis aus. Der Alkotest verlief mit einem Ergebnis von über 2,6 Promille positiv.

Kein gültiger Führerschein vorhanden

Der Mopedschlüssel wurde ihm abgenommen. Einen gültigen Führerschein konnte der betrunkene Lenker nicht vorweisen. Er wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen