Schwanenstadt
Alkolenker beschädigte Pkw bei "Umparken"

Gegen 5.35 Uhr wollte ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, am 16. Juni 2019 ,  laut eigenen Angaben gerade sein Fahrzeug am sogenannten Staudinger-Parkplatz in Schwanenstadt "umparken".

SCHWANENSTADT (red). Dabei verlor er vermutlich aufgrund starker Alkoholisierung die Kontrolle über das Fahrzeug.  Er prallte gegen die angrenzende Einfriedung einer Werkstätte, blieb zum Teil darauf stehen und beschädigte sowohl die Einfriedung als auch seinen Pkw schwer.

Er selbst blieb unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr barg das Fahrzeug mit dem Kran. Ein mit dem 27-Jährigen durchgeführter Alkomattest verlief positiv und ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen