Hohe Fallzahlen im Bezirk Vöcklabruck
Corona-Testbus in Attnang-Puchheim und Vöcklamarkt

Der Corona-Testbus steht am 27. März in Attnang-Puchheim und am 28. März in vöcklamarkt.
  • Der Corona-Testbus steht am 27. März in Attnang-Puchheim und am 28. März in vöcklamarkt.
  • Foto: fotokerschi.at
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Gemeinden reagieren auf die hohen Infektionszahlen. Für die Testungen sind keine Voranmeldungen erforderlich.

ATTNANG-PUCHHEIM, VÖCKLAMARKT.  Der Corona-Testbus  macht am kommenden Wochenende im Bezirk Station. Am Samstag, 27. März, steht er von 9:30 bis 12:30 Uhr und 13 bis 17:45 Uhr auf dem Rathausplatz in Attnang-Puchheim. "Wir bitten die Bevölkerung, dieses Angebot zusätzlich zu den Teststraßen und den Apotheken-Testungen anzunehmen und vor allem unbedingt weiterhin die geltenden Maßnahmen einzuhalten. Sie schützen damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere", appelliert Bürgermeister Peter Groiß. Attnang-Puchheim weist aktuell die höchsten Infektionszahlen aller Bezirksgemeinden auf: Mit Stand 24. März gab es in der Stadt 88 positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestete Personen.

Am Sonntag in Vöcklamarkt

Zweite Station im Bezirk ist am Sonntag, 28. März, die Marktgemeinde Vöcklamarkt, wo mit 24. März ingesamt 54 aktive Corona-Fälle registriert waren. Hier wird der Bus von 9:30 bis 12:30 Uhr sowie 13 bis 17:45 Uhr vor dem Gemeindeamt für Testungen zur Verfügung stehen.

Es können rund 30 Personen pro Stunde getestet werden. Eine Voranmeldung ist beim Corona-Testbus nicht erforderlich!

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen