Desselbrunn: Kindergarten und Volksschule wurden zum Campus

49Bilder

DESSELBRUNN. "Ende gut, alles gut", sagte Bürgermeisterin Ulrike Hille. Vor vier Jahren hatte man in der Gemeinde Desselbrunn begonnen, sich mit diesem Projekt zu befassen. Am vergangenen Sonntag wurde der Kindercampus offiziell eröffnet. Volksschule und Kindergarten wurden im Bereich des Turnsaals durch einen eigenen Trakt verbunden. In beiden Einrichtungen gibt es nun ausreichend Platz für Betreuung und Unterricht. Auch der Hort samt Schülerausspeisung für die Nachmittagsbetreuung ist im modernen Campus untergebracht. Knapp 2,3 Millionen Euro betrugen die Gesamtkosten für diesen ersten Bauabschnitt mit Zu- und Umbau. Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer, der zweite Landtagspräsident Adalbert Cramer und die Landtagsabgeordneten Rudolf Kroiß und Hermann Krenn beglückwünschten die Desselbrunner zum gelungenen Bau. Mädchen und Buben aus Schule und Kindergarten umrahmten die Eröffnungsfeier.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.