Geistliches Konzert: Giovanni Battista Pergolesi, Stabat Mater

Basilika St. Michael Mondsee

Passionsmusik in der Basilika Mondsee

Es stand die Mutter schmerzerfüllt … So beginnt das mittelalterliche Reimgebet »Stabat mater«, das Maria in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Sohn besingt und als gesungene Sequenz in der Liturgie Verwendung fand. 1734 erhielt G. B. Pergolesi von der Confraternità dei Cavalieri di S. Luigi di Palazzo, der adeligen Bruderschaft von der Schmerzensreichen Mutter, den Auftrag zu einer Neuvertonung des Stabat Mater. Angeblich hatte Pergolesi den Auftrag Ende 1734 erhalten, aber erst als Todkranker hatte er ihn ausführen und nur mit letzter Kraft auf dem Sterbebett zu Ende bringen können - eine Behauptung, die wissenschaftlichen Untersuchungen nicht standgehalten hat, und die doch hartnäckig die Jahrhunderte überdauert... Ein bisschen Mythos um ein mystisches Werk.
Im Rahmen der Passionsmusiken der Kantorei St. Michael Mondsee musizieren mit Aleksandra Zamojska (Sopran) und Armin Gramer (Countertenor) unter der Leitung von Gottfried Holzer-Graf drei europaweite Alte-Musik-Spezialisten das Pergolesis „Stabat mater“am Sonntag, 22.3.2015 um 18h in der Basilika Mondsee.

Wann: 22.03.2015 18:00:00 Wo: Basilika Mondsee, Kirchengasse, 5310 Mondsee auf Karte anzeigen
Autor:

Gabriele Lanschützer aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen