IG Pro Umfahrung drängt auf Lösungen

Die IG Pro Umfahrung bedauert den Vandalismus und wünscht sich einen fairen Dialog.
3Bilder
  • Die IG Pro Umfahrung bedauert den Vandalismus und wünscht sich einen fairen Dialog.
  • hochgeladen von Maria Rabl

FRANKENMARKT. Die Interessensgemeinschaft - IG Pro Umfahrung wurde von jenen gegründet, die direkt an der B1 in Fankenmarkt wohnen oder arbeiten. Mit Transparenten möchten die Mitglieder auf sich aufmerksam machen. „Wir sind empört, dass die Gegner der Umfahrung sagen 'Frankenmarkt braucht keine Umfahrung'. So nehmen sie sich heraus, für alle Frankenmarkter zu sprechen und das stimmt nicht.“ Mehr Verständnis würden die Gegner bei Anrainer Hubert Stüger ernten, würden sie sagen „ich will keine Umfahrung, weil sie bei meinem Haus vorbeigehen könnte.“ Die Schuld an der schlechten Stimmung liege auch beim Land: „Gäbe es eine eine Entscheidung über die Trasse, würde die Zahl der Gegner rasch sinken."

Zwischenlösungen wichtig
Bis zur Realisierung der Umfahrung drängen die Befürworter auf eine 50 km/h-Beschränkung von Ortstafel zu Ortstafel und verstärkte Geschwindigkeitskontrollen. „Bereits 2004 wurden uns drei Radargeräte versprochen, bis heute wurde keines aufgestellt,“ ist Anrainer Otto Zeilinger enttäuscht.
Bürgermeister Manfred Hadinger findet es „gut so“, dass nach den Gegnern auch die Befürworter der Umfahrung ihre Meinung kundtun, denn „beide haben ihre Berechtigung“. Nun werde man versuchen, so rasch wie möglich Entscheidungen vom Land zu bekommen. „Landeshauptmann-Stellvertreter Hiesl hat versprochen, dass bis 2013 die Trasse feststeht.“ Die geforderten Zwischenlösungen seien bereits seit Jahren Wunsch der Gemeinde: „Ob eine fixe Radarstation kommt, kann man nicht versprechen, aber Teile der Forderungen werden sicher realisiert."
Bereits in der ersten Nacht entfernten Unbekannte drei der Transparente der IG.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.