"Neuer" Pferdemarkt am Samstag war Volltreffer

Zahlreiche Zuseher füllten den Stadplatz.
2Bilder
  • Zahlreiche Zuseher füllten den Stadplatz.
  • Foto: Stadtamt
  • hochgeladen von Maria Rabl

VÖCKLABRUCK. Voll aufgegangen ist das neue Konzept des Vöcklabrucker Pferdemarktes: Die Veranstaltung wurde von Rössern und Reitern regelrecht gestürmt. Die Züchter reisten mit beinahe 90 Rössern aller Farben von weitum an, viele von ihnen waren zum ersten Mal in Vöcklabruck. „Das neue Konzept mit dem Samstagstermin ist voll aufgegangen“, meinte ein strahlender Juryvorsitzender Karl Leitner. Die fünfköpfige Jury hatte alle Hände voll zu tun. Zusätzlich zu Alexander Schmid, der durch das Programm führte, steuerte der Obmann des OÖ. Pferdezuchtverbandes Martin Steinbichler viel Wissenswertes über die langjährigen vierbeinigen Gefährten des Menschen bei. Dazu bekamen die Zuschauer noch ein Gratiskonzert: Die Stadtmusik umrahmte die Siegerehrung musikalisch. "Vöcklabruck als Nabel der Pferdewelt – das Wetter wie bestellt – mehr kann man sich nicht wünschen", so Bürgermeister Herbert Brunsteiner zum erfolgreichen Neustart.

Zahlreiche Zuseher füllten den Stadplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen