"Kommissar Zufall"
Reifenwechsel brachte Polizei auf Spur zu Drogenhändlern

Ein Reifenwechsel auf dem Schwanenstädter Stadtplatz wurde mutmaßlichen Drogenhändlern zum Verhängnis (Symbolfoto).
  • Ein Reifenwechsel auf dem Schwanenstädter Stadtplatz wurde mutmaßlichen Drogenhändlern zum Verhängnis (Symbolfoto).
  • Foto: Kimsonal/Fotolia
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Drei junge Männer sollen mindestens 1,9 Kilogramm Cannabiskraut sowie Arzneimittel verkauft haben. Durch einen Zufall wurden Polizeibeamte in Schwanenstadt bereits Ende März auf das Trio aufmerksam. Jetzt sind die Ermittlungen abgeschlossen.

SCHWANENSTADT, STEYR.  Am  29. März gegen 11:40 Uhr wurde bei der Polizei Schwanenstadt telefonisch angezeigt, dass offensichtlich beeinträchtigte junge Männer mitten auf dem Stadtplatz  bei einem Pkw Reifen wechseln würden. Eine Streife überprüfte das Trio, einen 20-Jährigen und einen 21-Jährigen aus Steyr sowie einen 21-jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Nach einem negativem Alkomattest wurde der 20-Jährige zur klinischen Untersuchung aufgefordert. Er verweigerter sie jedoch, worauf ihm der Führerschein vorläufig abgenommen wurde.

Erfolgreiche Ermittlungen

"Außerdem wurden Cannabiskraut, eine größere Menge Bargeld sowie eine offensichtlich entfremdete Bankomatkarte im Fahrzeug sichergestellt", berichtet die Polizei. In intensiver Zusammenarbeit mit dem SPK Steyr konnten nach umfangreichen Ermittlungen zahlreiche weitere Abnehmer, vor allem aus dem Raum Steyr, ausgeforscht werden. Insgesamt soll das Trio im Großraum Steyr und Schwanenstadt mindestens 1,9 Kilogramm Cannabiskraut, 65 Gramm Speed sowie eine unbekannte Menge verschiedener Arzneimittel zum größten Teil gewinnbringend weitergegeben haben. Die drei Beschuldigten wurden angezeigt.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen