Seeleitenchor in neuem Glanz

WEYREGG. Nach einer längeren künstlerischen Pause und einem Chorleiterwechsel präsentierte sich der Seeleitenchor beim Frühlingskonzert unter der neuen Leitung von Christian Kneissl im Pfarrsaal Weyregg in einem völlig neuen Gewand. Der musikalische Bogen spannte sich vom Volkslied hin bis zu „Ohrwürmern“ aus den 30-er Jahren. Highlights wie „Veronika, der Lenz ist da“ oder „Ich hab das Fräul’n Helen baden sehn“ begeisterten das Publikum, das den Saal aus allen Nähten platzen ließ. Die Freude aller Mitwirkenden am Singen und Musizieren wirkte ansteckend, die Verbindung zum Publikum war spürbar: „Abwechslungsreich, kurzweilig und unterhaltsam, tolle Musikstücke, Freude am Singen und Musizieren spürbar, lebendig und spritzig“ – das sind nur einige wenige Kommentare von begeisterten Konzertbesuchern. Junge und jung gebliebene Sängerinnen und Sänger berührten die Herzen der Menschen. Und man darf sich auf weitere musikalische Genüsse des Seeleitenchors freuen, versicherte der Chorleiter Christian Kneissl. Er bedankte sich beim Publikum, bei seinem Seeleitenchor, beim mitwirkenden Schülerchor der Neuen Mittelschule Schörfling, bei Olivia Winzer’s Harmonikaensemble sowie bei den legendären „Gichtis“, welche die instrumentale Begleitung übernahmen.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.