ÖVP Stadt Vöcklabruck
Kölblinger neue VP-Parteiobfrau

Stadtparteiobfrau Elisabeth Kölblinger mit Landesrat Markus Achleitner (l.) und Bürgermeister Herbert Brunsteiner.
  • Stadtparteiobfrau Elisabeth Kölblinger mit Landesrat Markus Achleitner (l.) und Bürgermeister Herbert Brunsteiner.
  • Foto: ÖVP Vöcklabruck
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Herbert Brunsteiner legte Funktion zurück und wird Ehrenobmann.

VÖCKLABRUCK. Elisabeth Kölblinger wurde mit 100 Prozent Zustimmung zur neuen Stadtparteiobfrau der ÖVP Vöcklabruck gewählt. Die Stadträtin und Landtagsabgeordnete folgt Bürgermeister Herbert Brunsteiner nach, der diese Funktion 29 Jahre innehatte. „Mit dieser Wahl übernehme ich Verantwortung für die Vöcklabrucker Volkspartei“, so Kölblinger. Die Volkspartei sei seit Jahrzehnten die gestaltende Kraft in Vöcklabruck. „Und wir werden es sein, die unsere Heimatstadt mit großem Verantwortungsbewusstsein weiterentwickeln werden.“

Ehrenobmannschaft für Brunsteiner

„Ich blicke mit Dank und Zufriedenheit zurück“, so der scheidende Obmann. In seinem Rückblick wies Brunsteiner auf persönliche Höhepunkte wie etwa die absolute Mehrheit bei der Gemeinderatswahl 2009 und die besonders hohe Zustimmung bei den Bürgermeister-Direktwahlen hin. Die Begegnung mit Menschen in Vöcklabruck sei ihm nicht nur als bisheriger VP-Obmann, sondern vor allem als Bürgermeister immer ein großes Anliegen.
Auf Vorschlag seiner Nachfolgerin wurde Brunsteiner zum Ehrenobmann der ÖVP Vöcklabruck gewählt. Die VP-Mitglieder dankten und gratulierten mit Standing Ovations.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen