15-jähriger Mondseer bei Ö3-Ski-Challenge auf Platz zwei

4Bilder

MONDSEE, SCHLADMING. Auf dem original Slalom-Kurs des Night Race wurde heute die Ö3-Ski-Challenge ausgefahren. Die Zeitnehmung und der Kurs des zweiten Durchgangs blieben stehen und neun Mutige stürzten sich in den frühen Morgenstunden den sehr steilen und vereisten Zielhang der Planai hinunter.

Der erst 15-jährige Christoph Danksagmüller aus Mondsee landete dabei auf dem hervorragenden zweiten Platz, wobei ihm nur 0,44 Sekunden auf den Sieg fehlten.

Der Grundstein für die Karriere ist gelegt und die nächste Chance steht unmittelbar bevor. Christoph startet am kommenden Wochenende bei den Salzburger Landesmeisterschaften. Und da kann er sich dann auch in seiner Lieblingsdisziplin, dem Super-G, beweisen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen