Fahrturnier URFV Ottnang

Gespann Hagenhofer (bauersuchtfraukanditatin)
100Bilder

Über 80 Nennungen gab es beim heurigen Fahrturnier auf dem Parcours in Hagleithen bei Ottnang. Aus ganz Oberösterreich und auch aus Bayern kamen die Gespanne.
Der Bewerb in Ottnang ist auch ein guter Einstieg für Anfänger hier die ersten Turniererfahrungen zu sammeln. Aber die Mehrheit der Teilnehmer sind schon erfahrene Gespannfahrer und Fahrerinnen, die hier in den einzelnen Kategorien in einem Kegelparcours mit Wassergraben, Brückenüberfahrt und Fixhindernissen versuchen, möglichst fehlerfrei um die Bestzeit zu fahren. 
Auch ein Gespann-Staatsmeister und die frühere "BauersuchtFrau" Kandidatin Karin Hagenhofer aus dem Innviertel waren unter den Teilnehmern.

Unter den Zuschauern auch einige der Gründungsmitglieder und Urgesteine des bereits 30  Jahre bestehenden Vereins wie Ernst Kimeswenger, Franz Hintringer, oder auch Hopl Fritz oder Franz Fischthaller.

Obmann  Karl Pohn und Bm. Friedrich Neuhofer konnten bei der Siegerehrung zahlreiche Pokale und Gastgeschenke überreichen. Der Veranstalter URFV Ottnang ging diesmal auf Grund der starken Konkurrenz ohne Stockerlplatz aus.

D1 / 1-Spänner lizenzfrei
1. Aichelseder Veronika URFG Gallspach/Meggenhofen

D2 / 2-Spänner lizenzfrei
1. Höfler Johanna RuFV Untergriesbach D

D3 / 1-Spänner Lizenz F1/F2
1. Haas Franz Pramtaler Fahr- und Reitverein

D4 / 2-Spänner Lizenz F1/F2
1. Blumschein Thomas Pferdewirte Stadl Paura

Bewerb 1 / 1-Spänner lizenzfrei
1. Resch Jasmine Pramtaler Fahr- und Reitverein

Bewerb 2 / 2-Spänner lizenzfrei
1. Hagenhofer Karin RG Pferdehof Hagenhofer

Bewerb 3 / 1 u. 2-Spänner Lizenz F1/F
1. Blumschein Thomas Pferdewirte Stadl Paura

Gesamtergebnisse hier link

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen