LCAV wieder Dritter in der österreichischen Laufcupwertung

BEZIRK. Der LCAV Jodl packaging hatte sich im Vorjahr in der Laufcupwertung des österreichischen Leichtathletikverbandes erstmals an die dritte Stelle katapultiert. In der abgelaufenen Saison konnte der rührige Bezirksverein diesen Erfolg völlig überraschend wiederholen – unter insgesamt 191 Klubs in der Wertung. Nach einem etwas verhaltenen Saisonstart lief es in der zweiten Jahreshälfte immer besser. Der Marathonstaatsmeistertitel von Endris Seid im Oktober war der absolute Gipfel. Die meisten Cuppunkte eroberte Florian Pohn (144), im Bild mit dem Pokal (4.v.l.). Seinen Saisonhöhepunkt bildete die Teilnahme bei der Berglauf-EM. Laura Croll war von den starken LCAV-Damen die Nummer eins.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen