33. Vöcklabrucker Raiffeisenbank-Meeting
Vöcklabruck ist Hotspot für Schwimmer aus 5 Nationen

VÖCKLABRUCK. Die 33. Auflage des Vöcklabrucker Raiffeisenbank-Meetings findet am 17. und 18. November statt. Der Veranstalter Schwimmverein Vöcklabruck erwartet Sportler aus fünf Nationen: Neben Österreich, Deutschland, Ungarn und der Slowakei ist heuer erstmals auch Italien vertreten. 423 Aktive aus 33 Vereinen garantieren bei knapp 2.500 Starts viel Action und Spannung.

Bereits zum sechsten Mal bildet das sogenannte „Australische Finale“ das Glanzlicht der Veranstaltung. Traditionell treten dabei die 6 schnellsten Damen bzw. Herren aus dem Bewerb 100 m Freistil noch einmal in 5 Runden über 50 m Freistil gegeneinander an. Nach jeder Runde scheidet der Schwimmer mit der langsamsten Zeit aus, bis am Ende der Sieger feststeht.

Eine starke Besetzung dieses Finales ist auch heuer durch die Teilnahme vieler junger, aufstrebender Nachwuchsathleten gesichert. Viele von ihnen können, obwohl noch keine 20 Jahre alt, Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften vorweisen, wie beispielsweise Alexander Trampitsch, Paul Espernberger, Cornelia Pammer oder Caroline Hechenbichler. Natürlich auch wieder heiße Kandidaten für die Qualifikation sind die Vöcklabrucker Topsportler, unter anderem Franziska Ruttenstock, Patrik Lenzeder und Yorik Anzengruber.

Die Bewerbe finden am Samstag von 10:00 bis ca. 20:00 Uhr statt, wobei das Australische Finale für etwa 18:00 Uhr geplant ist. Am Sonntag bringen die Aktiven von 09:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr das Wasser im Vöcklabrucker Hallenbad nochmals zum Brodeln.

Wie gewohnt wird eine LED-Anzeigewand den Besuchern das Verfolgen der Bewerbe von der Galerie aus sehr spannend und bequem machen. Besucher sind herzlich willkommen, und diese können sich im Hallenbadrestaurant oder beim traditionellen Buffet des SV Vöcklabruck nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch verwöhnen lassen!

Alle Infos auf der Homepage des SV Vöcklabruck

Autor:

Stefanie Krechl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.