Karl Wienerroither
Abschied vom Tourismusverband Attergau

Ernst Pachler aus Berg, Karl Wienerroither, Markus Bradler aus Straß und Ferdinand Aigner aus St. Georgen (v.l.).
2Bilder
  • Ernst Pachler aus Berg, Karl Wienerroither, Markus Bradler aus Straß und Ferdinand Aigner aus St. Georgen (v.l.).
  • Foto: TVB Attergau
  • hochgeladen von Maria Rabl

ST. GEORGEN. Nach fast zwölf Jahren beendete Karl Wienerroither bei der letzten Vollversammlung seine Tätigkeit als Obmann des Tourismusverbandes Attergau. „Ich habe mich bewusst entschieden, nicht mehr als Aufsichtsrat im neuen Verband Attersee-Attergau zur Verfügung zu stehen", betonte er. "Ich bin aber überzeugt, dass die neuen Aufsichtsratsmitglieder aus dem Attergau die Region sehr gut vertreten werden." Neben dem Attergauer Marktfest,welches sich mittlerweile als Top-Event der Region entwickelt hat, lag Wienerroither besonders das Ortsbild am Herzen. Zudem wurden viele Wanderwegprojekte erfolgreich umgesetzt. Die Bürgermeister Markus Bradler, Ernst Pachler und Ferdinand Aigner bedankten sich für die langjährige Arbeit.

Ernst Pachler aus Berg, Karl Wienerroither, Markus Bradler aus Straß und Ferdinand Aigner aus St. Georgen (v.l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen