Moderne Finanzbildung mit FLiP2Go an der Business School HAK Vöcklabruck

Auch heuer konnten die ersten Jahrgänge der Handelsakademie und die zweite Klasse der Handelsschule ihr Finanzwissen durch FLiP2Go, eine Finanzbildungsinitiative, initiiert von Sparkassen, Erste Bank und Erste Group, erweitern. Der hochmoderne Doppeldeckerbus ist mit sieben interaktiven Stationen ausgestattet, an denen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche wirtschaftsbezogene Themen bearbeiten.

Dabei wird verständlich erklärt, welchen Einfluss Menschen mit ihren Konsumentscheidungen in einer globalisierten Welt haben können und wie Ausbildung und späterer Verdienst zusammenhängen. Das Kennenlernen von Begriffen des Finanzlebens ist ebenso in den Spielen enthalten wie die sinnvolle Planung des eigenen Budgets. Selbst aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und die CO2-Verschmutzung sind Inhalte der digitalen Stationen. Hier führt Technik zu andersartiger Wissensvermittlung, die dem Zeitgeist der Jugendlichen entspricht.

Die Business School dankt der Sparkasse Oberösterreich für das Angebot, das die Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung angenommen haben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen