Sprengelversammlung
Raiffeisenbank freut sich über hohes Eigenkapital

Obmann Ralf Hinterleitner berichtete von 2018.
  • Obmann Ralf Hinterleitner berichtete von 2018.
  • Foto: Raiffeisen
  • hochgeladen von Maria Rabl

VÖCKLABRUCK. Bei der Sprengelversammlung der Raiffeisenbank Region Vöcklabruck informierten Obmann Ralf Hinterleitner und Geschäftsleiter Gottfried Schmid die Mitglieder und Kunden der Sprengel Vöcklabruck, Regau, Attnang-Puchheim und Ungenach über ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018.

69 Millionen Euro Eigenkapital

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit liegt bei 3.618.000 Euro und es kann nach Abzug von Steuern und Rücklagen ein Jahresgewinn von 370.000 Euro ausgewiesen werden. Mit dem Eigenkapital in Höhe von mehr als 69 Millionen Euro liegt die Raiffeisenbank Region Vöcklabruck deutlich über den oberösterreichischen Durchschnittswerten und auch den erforderlichen gesetzlichen Vorgaben.

Technische Neurungen

Geschäftsleiter Gottfried Schmid berichtete anschließend noch über technische Neuerungen in den Bankstellen sowie über das neue „Mein ELBA“. Nach dem Revisionsbericht von Rainer Niesner vom Raiffeisenverband Oberösterreich übergaben die Geschäftsleiter und der Obmann ein neues Instrument an einen erfolgreichen Jungmusiker der Stadtmusik Vöcklabruck.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.